Sommerflimmern


  22. August bis 1. September 2021
  Thon-Dittmer-Palais

Tanzen im Regen beim Sommerflimmern

Auch dieses Jahr fand im Rahmen des Kultursommers die Open-Air-Reihe „Sommerflimmern 2.0“ vom 22. August – 01. September 2021 im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais statt! Ob Literatur, Musik, Tanz, Performances oder Film, die junge Regensburger Kulturlandschaft hat das Publikum mit ihrer Vielfalt an zehn Abenden trotz Regen und Kälte zum Staunen gebracht.

Bei der Literaturnacht „wort-flimmern“ unter der Leitung von Fabian Bader präsentierten Dieter Lohr, Bernhard Strasser, Carolin Wittmann und Andy Schweigard ihre Werke.

Eine bunte Mischung Musik ließ die Besucherinnen und Besucher im Regen tanzen. Bayerischer Hiphop von Liquid und Maniac, Das Ding Ausm Sumpf und Bush.ida, Jazz und nostalgische Töne von Grazie und dem Romy Börner Quartett, Indie von Telquist oder Singer-Songwriter-Musik von Tim Vantol, Modern Fireworks, Neria und Kathi Neu hielt das Publikum trotz regnerischen Wetters von innen warm. Beim Akustikabend mit Mayfly’s Memory, Tim Bleil, Gevatter Wolf, Luisa Funkenstein und Victoryaz lagen leise Klänge und kraftvolle Songs in der Luft. Die Rockmusik von Brew Berrymore und Walther, angenehm sowie die Mundartmusik von Hadé, Carina Haller und Li.Be haben nochmal gezeigt, wie vielfältig die regionale Musikszene rund um Regensburg ist.

Der Tanzabend unter dem Motto „On a harmless jaunt“ mit Tiana Lara Hogan und Simone Elliott sowie Edith Buttingsrod Pedersen und Jonathan Sanchez begeisterte mit Contemporary Dance.

Abschließend rundete ein Kinoabend, von Insa Wiese mit Kurzfilmen von und über Frauen aus der Region und Klaus „Schwafi“ Schwarzfischer mit seinem Soloprogramm aus Film und Text das „Sommerflimmern“ ab.

Ganz lieben Dank an alle Künstlerinnen und Künstler sowie Beteiligten für diese grandiose Open-Air-Reihe!

Dein Kultursommer wird
ermöglicht durch

Mehr News von uns / folgt uns auf: